Allgemeines zur Schule

Unsere Sonnenberg-Grundschule in Schwaigern ist seit 1973 eigenständig. In dieser Zeit gab es bislang den Gründungsrektor Herr Dank von 1973-1986, danach Frau Rektorin Deistler und seit 1999 Herr Rektor Stegmaier.

Im nördlichen Stadtrand, am Sonnenberg steht die Schule auf partnerschaftlichem Gelände mit der Sonnenbergschule Förderschule, genau gegenüber der katholischen St. Martinus Kirche.

In unsere Schule gehen derzeit 209 Kinder in 10 Klassen und werden von 17 Lehrkräften und einer Pädagogischen Assistentin betreut.
Unser Profil ist geprägt von vielen Faktoren. Die wesentlichsten sind:

-Alle arbeiten nach dem Konzept von Dr. Heinz Klippert

-Kurse für LRS (Lese- und/oder Rechtschreibschwäche) nach Möglichkeit

-Kurse für Dyskalkulie (Rechenschwäche) nach Möglichkeit

-Echt Stark-Projekt in Klasse 3 mit Nachsorge in Klasse 4

-Kooperation der Eingangsstufe mit der Eingangsstufe der benachbarten Förderschule

-Ganztagesbetreuung bis 13.00 Uhr, 13.30 Uhr bzw. 14.00 Uhr oder bis 17.00 Uhr mit

-Mittagstisch, sofern gewünscht und Hausaufgabenbetreuung

-AG Angebote durch JugendbegleiterInnen

-Hausaufgabenbetreuung 5 Tage die Woche jeweil 14 - 15:00 Uhr

-Computer-AGs, wie Zehnfingerschreiben, Grundkurs Word, Powerpoint und Internet

-Rot-Kreuzkurse für die 4. Klässler

Wenn Sie Interesse haben am Jugendbegleiterprogramm mitzuwirken nehmen Sie bitte Kontakt zur Schulleitung auf. Nähere Angaben finden Sie auch unter http://www.jugendbegleiter.jugendnetz.de

Wir freuen uns auf Sie.