Einschulung an der Sonnenberg GS Schwaigern

Am vergangenen Samstag, 14.9.19 strahlter über 60 ABC-Schützen die Sonne auf dem Sonnenberg. Zu festlichen Orgelklängen zogen die drei Klassen der Sonnenberg-Grundschule und 5 Kinder der benachbarten SBBZ-L gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Ditsch, Frau Mack, Herrn Rüdenauer und Frau Pierrot von der SBBZ-L in die voll besetzte St. Martinus Kirche ein. Im liebevoll gestalteten Gottesdienst wurden die Erstklässler mit einbezogen und ihre Eltern erhielten den Ratschlag, keine zu hohen Maßstäbe anzulegen und ihren Kindern Zeit zum Wachsen und Reifen zu geben. Draußen vor der Kirche warteten bereits die Schwaigerner Kindergärten und bildeten ein wunderschönes, buntes Spalier bis hinüber zur Turnhalle. Dort angekommen begrüßten die Rektoren Rainer Stegmaier gemeinsam mit Herrn Wolfgang Mayer alle Erstklässler mit ihren Familien und die zweiten Klassen unter der Leitung von Frau Holderrieth, Frau Pierrot und Frau Schuler. Diese überraschten alle mit einem kurzweiligen und schwungvollen Programm. Anschließend folgte die erste Schulstunde im jeweiligen Klassenzimmer während sich die Familien auf dem Schulhof mit vielen leckeren Sachen stärken konnten. Ein herzliches Dankeschön geht an die Eltern der Zweitklässler, dem Förderverein, unserem Hausmeister Bruno Engesser und allen anderen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Einschulungstages beigetragen haben.