Entdeckungen im Zahlenland
In diesem Schuljahr führt die Sonnenberg-Grundschule in Zusammenarbeit mit den Kindergärten vor Ort eine Kooperation "Entdeckungen im Zahlenland ein Projekt für die frühe mathematische Bildung" nach Professor Gerhard Preiß durch. Ziel dieses Projektes ist es, Kindern das Verständnis von Mathematik zu erleichtern. Es soll eine Basis geschaffen werden, auf der sich die unterschiedlichen mathematischen Begabungen der Kinder entfalten können. Die Teilnahme an diesem Projekt wird Kindern im letzten Kindergartenjahr angeboten. Die "Reise ins Zahlenland" wird einmal wöchentlich unter der Leitung von erfahrenen Lehrerinnen in der Grundschule stattfinden. Bei diesem Projekt wird nicht nur das Verständnis von Mengen und Zahlen vertieft, sondern auch die Sprach- und Sozialkompetenz der zukünftigen Schulanfänger wird auf natürliche Weise gefördert werden.
Um dieses Projekt unseren Kindern in Schwaigern anbieten zu können, war die Anschaffung einer einmaligen Grundausstattung notwendig. Die Kosten für die dafür benötigten Materialien betragen etwa 600 Euro.
Da eine solch außergewöhnliche Ausgabe unseren Schuletat übersteigt, sind wir auf der Suche nach Sponsoren, die dieses Projekt wohlwollend unterstützen. Falls es Ihnen oder Ihre Firma ebenfalls ein Anliegen ist, dass unsere Kinder gute Startchancen in ihre schulische Laufbahn bekommen, freuen wir uns über Ihre Spende. Selbstverständlich sind wir gerne bereit, Sie bei Pressemitteilungen und auf unserer Homepage zu nennen.
G. Hartl (Konrektorin)

Firma Söhner in Schwaigern hat als erste 1/3 des Projektes durch ihre Spende unterstützt. Vielen Dank!